Kirchengemeinde Mönchsroth

 

Mönchsroth ist ein kleiner Ort mit rund 1600 Einwohnern im Südwesten des Landkreises Ansbach an der direkten Grenze zu Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu Mönchsroth unter: http://moenchsroth.de/

Die Kirchengemeinde liegt im Dekanat Dinkelsbühl und hat 1850 Mitglieder.

Das Gemeindegebiet mit Pfarrsitz in Mönchsroth erstreckt sich von West nach Ost über den württembergischen Gemeindeteil Stödtlen (Ostalbkreis), hinüber von Mönchsroth nach Wilburgstetten.

Zur Kirchengemeinde gehören folgende Ortschaften:

  • Bayern: Mönchsroth mit Diederstetten, Hasselbach und Winnetten, Wilburgstetten mit Limburg, Wittenbach und Beermühle

 

  • Württemberg: Dambach, Stödtlen, Berlismühle, Birkenzell, Gaxhardt, Gerau, Kaltenwaag, Kreuthof, Maxenhof, Winterhof, Oberbronnen, Regelsweiler, Schnepfenhof, Strambach, Stillau, Unterbronnen, Winterhof, Eck am Berg

 

Gottesdienste feiert die Kirchengemeinde jeden Sonntag abwechselnd um 9:00 Uhr und 10:15 Uhr (2. und letzter Sonntag im Monat) und an Feiertagen.

Zur Kirchengemeinde gehört die Trägerschaft des Friedhofs Mönchsroth und eine Bücherei unter ehrenamtlicher Führung. Die Mönchsrother Kindertagesstätte "Arche unterm Regenbogen" ist in der Trägerschaft des Evangelischen Diakonievereins Mönchsroth.